Neue Druckköpfe von Xaar

13.06.2016   Auf der Drupa 2016 stellte der Inkjettechnologie-Spezialist Xaar die neue hoch auflösende Inkjet-Druckkopffamilie Xaar 5601 vor.

Das erste Modell, Xaar 5601 3p0 wird Ende 2016 erhältlich sein. Mit besonders kleinen Tropfen ist er besonders für das Bedrucken von Textilien, Laminaten, Akzidenzdruck und Kartonagendruck geeignet. Mit Hilfe der neuen Dünnschicht-Piezo-MEMS-Silizium-Technologie bietet das neue Produkt eine sehr hohe Auflösung durch mehr als 5600 Düsen, die bis zu sechs Liter Flüssigkeit pro Stunde abgeben können. Außerdem verspricht der Hersteller hohe Produktionsverfügbarkeit, Druckqualität und Nutzungsdauer. Xaar-Chef Douglas Edwards: "Wir haben in den letzten sechs Jahren stark in die Forschung und Entwicklung sowie Marktforschung investiert, um die besten Druckkopffähigkeiten als Paket auf den industriellen Tintenstrahlmarkt zu bringen. Der Xaar 5601 wird die Branche nachhaltig verändern."

Weitere Informationen:
www.xaar.com/de

Zusätzliche Informationen