Datendruck

Canon mit Multichannel-Kampagne in Luzern

06.03.2017   Canon zeige Besuchern der Hunkeler Innovationdays 2017, wie sich mit End-to-End-Produktionslösungen integrierte Multichannel-Marketingkampagnen realisieren lassen, die das Potenzial des variablen Datendrucks voll ausschöpfen.

Dafür wurde die Kunden-Kampagne der Herrenmode-Marke Hackett "Aston Martin by Hackett" als Co-Branding-Kampagne zur Einführung des neuen Sportwagens Aston Martin DB11 gezeigt. Canon-Produktionsdruck-Manager Peter Wolff: "Wir wollten konkret veranschaulichen, wie Druckdienstleister und deren Endkunden von der heute verfügbaren Digitaldrucktechnologie profitieren. Technologische Neuentwicklungen in Verbindung mit verlässlichen Daten versetzen Endkunden in die Lage, in hoch-personalisierten Kampagnen individuelle Kundenpräferenzen zu berücksichtigen und sich so zu differenzieren. Diese genaue Ausrichtung auf die Zielgruppen führt zu messbaren Rücklaufquoten sowie zu einer höheren Markenbindung und motiviert Kunden zum Kauf im Online-Shop oder Ladengeschäft." Dafür gab es das "Look Book" im A5-Format, per tonerbasiertem Datendruck realisiert, eine personalisierte und gebundene VIP-Version im A3-Format, einen einteiligen Selfmailer sowie eine personalisierte Postkarte.

Weitere Informationen:
www.canon.de

Zusätzliche Informationen