Datendruck

Druckverband wird klimaneutral

20.03.2017   Seit Anfang 2017 arbeitet der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) klimaneutral.

Dafür errechnet ein Klimarechner den CO2-Fußabdruck des Verbandes. Dieser wird mit Klimaschutzmaßnahmen im Projekt "Effiziente Kocher" in Mali ausgeglichen. Das Klimarechnungskonzept dient bereits seit mehreren Jahren zur Ermittlung der CO2-Fußabdrücke der Mitgliedsunternehmen. BVDM-Hauptgeschäftsführer Dr. Paul Albert Deimel: "Wir wissen, dass immer mehr Kunden unserer Branche sehr sensibel mit dem Thema Klimaschutz umgehen. Mit unserer Initiative gelingt der Schulterschluss zu mehr Nachhaltigkeit in unser aller Interesse und gleichzeitig hilft sie Druckereien, sich sichtbar als umweltbewusste Dienstleister zu positionieren."


Weitere Informationen:
www.bvdm-online.de

Zusätzliche Informationen