Datendruck

Softcover-Buchproduktion bei Rotomail in Mailand

10.04.2017   Bereits in sein zweites Softcover-Buchproduktionssystem Tecnau Libra 800 hat der italienische Digitaldrucker Rotomail in Mailand investiert.

Damit wird die Kapazität des Unternehmens für Kleinauflagen und Books-on-Demand erheblich erweitert. Das Unternehmen gehört seit dem Jahr 2000 zu den Highspeed-Inkjet-Pionieren Europas. Im vergangenen Jahr wurde eine neue Endlos-Inkjetmaschine HP T490 installiert. Von dort werden Softcover-Bücher auf der Libra 800 produziert. Dabei werden variable Buchblocks automatisch zum variablen Binder Libra VB weitergeleitet. Die Verarbeitung wird am variablen Dreimesserautomaten Libra VT abgeschlossen. Für die umfassende Prozesskontrolle arbeitet das System mit der Rotomail-eigenen Software "Bronte Book Solution".

Weitere Informationen:
www.tecnau.com

Zusätzliche Informationen