Aktuelles aus den Bereichen

10.04.2017   Canon kündigt als Ergänzung für die Serie der Canon imageFORMULA Dokumentenscanner die Einführung der Flachbett-Scaneinheit 102 an.

Die DIN A4-Flachbetteinheit wurde speziell für den Einsatz mit den Canon-Scannern entwickelt. Sie ermöglicht es, Bilder von beiden Geräten über dieselbe Softwareschnittstelle in einem Arbeitsgang zu erfassen. Über den Originaleinzug und die Flachbett-Scaneinheit lassen sich gleichzeitig mehrere Formate in eine einzige Dokumentendatei einscannen. Die FB 102 verbessert die Produktivität bei komplexen Workflows und produziert Scans in weniger als drei Sekunden im Graustufenmodus und weniger als vier Sekunden in Farbe. Gebundene oder dünne Dokumente im A4-Format lassen sich genauso schnell und einfach erfassen wie Reisepässe oder andere kleinformatige Vorlagen. Die FB 102 produziert hochaufgelöste Scanergebnisse in hervorragender Qualität und verwandelt dank einer Reihe von leistungsstarken Text- und Bildverbesserungsfunktionen mittelmäßige Scanvorlagen in gut lesbare Scans. Zu den Optimierungsfunktionen zählen die automatische Erkennung der Farbe, der Textausrichtung und der Vorlagengröße, sowie die automatische Auflösung, die Hintergrundglättung, die Staub- und Kratzerentfernung und das Löschen von Bildpunkten. Die FB 102 lässt sich außerdem mit dem 2D Barcode-Modul einsetzen.
Die Canon FB 102 ist ab April 2017 über die Canon Vertriebsniederlassungen und ausgewählte Distributoren europaweit erhältlich.

Weitere Informationen:
www.canon.de/scanners/accessories/