Aktuelles aus den Bereichen

10.04.2017   Michael te Neues, Regional-Vertriebsleiter und Datenschutzbeauftragter bei Portica, ist abermals zum Vorsitzenden des Kompetenz-Centers DirectMail Services im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) gewählt worden.

Damit engagiert sich Portica auch in den nächsten drei Jahren für eine Stärkung des positiven Images von Direct Mailings in der Öffentlichkeit. Als Vorsitzender des Kompetenz-Centers DirectMail Services rechnet Michael te Neues damit, dass das Gremium vor allem die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die im Mai 2018 verpflichtend wird, inklusive deren Erweiterungen, weiter intensiv begleiten wird. Schließlich ist es Ziel des Kompetenz-Centers, adressierte Werbesendungen hinsichtlich Qualität und Quantität zu fördern und so ein positives Image von Direct Mailings zu fördern. Ebenso zählt dazu Transparenz bezüglich des Leistungsangebotes, der Qualitätsstandards sowie des Geschäftsgebarens gegenüber den Anwendern. Insgesamt setzen sich derzeit 109 Dienstleister aus den Bereichen Adresse, Lettershop und Verarbeitung als Mitglieder im Kompetenz-Center ein.

Weitere Informationen:
http://www.portica.de