Aktuelles aus den Bereichen

06.06.2016   Fast die Hälfte der deutschen Industrieunternehmen nutzt externe IT-Dienstleister bei der Umsetzung von digitalen IT-Sicherheitsmaßnahmen.

Bei einem Viertel übernimmt der Dienstleister sogar die gesamte Verantwortung dafür; ein Fünftel verteilt die Aufgaben auf die eigene IT-Abteilung und den Dienstleister. Die Unternehmensgröße spielt bei diesem Outsourcing kaum eine Rolle. Diese Zahlen stammen aus einer repräsentativen Umfrage des Bitkom-Verbands unter 504 Unternehmen. IT-Sicherheitsexperte Marc Fliehe: "Sicherheitsdienstleister können mit ihrem speziellen Know-how einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Unternehmen leisten."

Weitere Informationen:
www.bitkom.org