Neue Chefs bei Drescher

13.06.2016   Eine Neuordnung in der Geschäftsleitung des Druck- und Versanddienstleisters Drescher gibt die Eppe/Drescher-Gruppe bekannt.

Seit dem 1. Mai ist Klaus Vollmer, bisher Vertriebs- und Marketingleiter, zweiter Geschäftsführer neben dem Gesellschafter Roland Eppe. Bernhard Rupprecht, Werksleiter am Drescher-Standort Offenburg, hat seit dem 1. Mai Prokura. Weitere Prokuristen bei Drescher sind Herbert Gareis und Joachim Ohnmacht. Drescher erzielte 2015 mit mehr als 500 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 80 Millionen Euro und besitzt Standorte in Deutschland, Frankreich, Belgien, Polen, Tschechien und der Schweiz.

Weitere Informationen:
www.drescherdruck.de

Zusätzliche Informationen