Aktuelles aus den Bereichen

30.01.2017   Bereits zum siebten Mal treffen sich die DOXNET Mitglieder in Luzern zum Gedankenaustausch und Networking.

Die Kombination zwischen den Hunkeler Innovationdays und der DOXNET vor Ort zieht jedes Mal ein großes Publikum an. Auch 2017 werden wieder rund 400 Entscheider aus der Branche erwartet. Von den Teilnehmern wird vor allem der Mix aus interessanten Vorträgen, gediegener Verpflegung und Zeit fürs Networken in interessanter Umgebung geschätzt. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 21. Februar 2017, ab 13.00 Uhr im Forum in der Messe Luzern mit einer Begrüßung durch Peter Dehm, dem DOXNET Vorstandsvorsitzenden. Danach referiert Erwin Owen, Kodak über: "Von der Realität in 50 Jahren", gefolgt von Marc Hirtz, Pitney Bowes mit seinem Vortrag zum Thema: "Epische Maschinen im digitalen Zeitalter - Kundenkommunikation heute." Das Thema von Michael Heacock, Xerox, lautet: "Die Demokratisierung des Inkjets: Ausweitung der Möglichkeiten und des Mehrwertes". Im Anschluss startet Erwin Busselot, Ricoh, mit einem Ausblick: "Open new worlds - in value creation". Und Michael Krebs, Canon, referiert zum Thema: "Fly me to the moon - Die nächste Dimension im Inkjet Business". Dank des großzügigen Sponsorings von Canon, Hunkeler, Kodak, Pitney Bowes, Ricoh und Xerox ist dieser Anlass für alle Teilnehmer kostenfrei.

Weitere Informationen:
www.doxnet.de