Dokument

bss präsentiert windream-Anbindung an Microsoft Dynamics NAV

06.03.2017   Am Beispiel von Microsoft Dynamics NAV und windream zeigt die BSS Business Solutions for Services GmbH auf der CeBIT in Halle 3, Stand J20, wie die Systeme geschäftsrelevante Prozesse automatisiert umsetzen.

Dazu gehört vor allem die Rechnungsverarbeitung nach GoBD. Anwender können direkt aus dem ERP-System auf die in windream hinterlegten Dokumente zugreifen, ohne die Applikation zu verlassen. Mit einer von Microsoft als offiziellem Add-on anerkannten Integration zwischen MS Dynamics NAV und windream ist die revisionssichere Ablage sämtlicher Ein- und auch Ausgangsbelege gewährleistet. Ergänzend präsentiert das Unternehmen eine Softwarelösung, die eine automatisierte Belegerfassung und -verarbeitung in Microsoft Dynamics NAV ermöglicht. Dazu werden postalisch eingehende Belege zunächst gescannt und die Inhalte dann per OCR ausgelesen. Das System unterbreitet Buchungsvorschläge, die der Anwender bestätigen muss. Rechnungen, die dem ZUGFeRD-Datenmodell entsprechen, werden automatisiert verbucht. Das System unterstützt die bestehende Infrastruktur mit allen Office-, Mail- und anderen Anwendungen. Kunden- oder projektbezogene Dokumente lassen sich auf Knopfdruck anzeigen.


Weitere Informationen:
www.windream.com

Zusätzliche Informationen