Dokument

Arvato kooperiert mit E-Commerce-Plattform Spryker

06.03.2017   Arvato SCM Solutions kooperiert ab sofort mit dem Commerce Technologie Anbieter Spryker.

"Indem wir die Individualität und Flexibilität der Spryker-Plattform mit unserem Know-how und unseren internationalen Full-Service E-Commerce-Dienstleistungen kombinieren, können wir den Kunden Lösungen bieten, mit denen sie sich im wettbewerbsintensiven E-Commerce-Markt erfolgreich aufstellen können", sagt Jan Hildburg, Vice President Digital bei Arvato. Spryker ist als E-Commerce-Plattform konzipiert, die aus voneinander unabhängigen und frei kombinierbaren Komponenten besteht. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich damit individuelle E-Commerce-Plattformen mit der Flexibilität von Eigenentwicklungen realisieren. "In einem Wettbewerb, der heute über neue Funktionen, datengetriebenes Marketing und vor allem Geschwindigkeit entscheidet, reichen ein schöner Shop und ordentlich konfigurierte Backendsysteme nicht mehr aus", erläutert Boris Lokschin, CEO von Spryker. "Agilität ist deshalb wichtiger als Umsatzgröße. Als moderne E-Commerce-Plattform optimiert Spryker Entwicklungsgeschwindigkeit und Time-to-Market für individuelle oder komplexe digitale Geschäftsmodelle. Händler können so schneller Differenzierung durch technische Innovationen entlang von Kundenwünschen aufbauen."  Auch für seine internationalen E-Commerce-Geschäfte in Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und anderen Ländern sieht Arvato Potenzial für den Einsatz der Spryker-Plattform. Jan Hildburg: "Unsere Kunden im E-Commerce blicken zunehmend auf attraktive Märkte im Ausland. Hier sind wir gefordert, ihnen die Internationalisierung zu ermöglichen."

Weitere Informationen:
https://scm.arvato.com/de.html

Zusätzliche Informationen