Dokument

KGS-Infotag zur SAP-Archivierung

13.03.2017   "ECM für SAP ist tot - es lebe das Archiv", unter dieses Motto stellte die KGS ihre "Meet Up"-Networking-Veranstaltung, die ganz im Zeichen der Ablösung von ECM-Systemen durch schlanke Archive stehen.

Das Event am 15. Februar 2017 bei der LOEWE Technologies GmbH zeigte: SAP-Anwender haben großen Bedarf nach schlanken SAP-Archivlösungen ohne zusätzlichen Ballast. Loewe hatte schon vor längerem seine SAP-Archivlösung abgeschaltet und war auf den KGS ContentServer4Storage gewechselt. Darüber informiert der TV-Pionier in seinen Räumlichkeiten ein Publikum aus IT-Leitern bekannter deutscher Unternehmen. Es gab außerdem einen Vortrag der AFI GmbH über automatische Rechnungslesung sowie ausgiebige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch untereinander, mit Entwicklern und Consultants der KGS. Jochem Brost, Marketingleiter bei KGS: "Die "Meet Up" etablieren sich damit langsam als Forum für SAP-Anwender, die sich aus erster Hand über SAP-Archivierung, Dokumentenmanagement im SAP-Umfeld und Archivmigration informieren wollen." Zum Rahmenprogramm bei Loewe gehörte auch eine Führung durch das Loewe-Museum und die Produktion.

Weitere Informationen:
www.kgs-software.com

Zusätzliche Informationen