Dokument

Beleglesung auf Positionsebene von SCE Software

13.03.2017   Die SCE Software & Services GmbH stellt auf der Cebit auf dem InoTec Partnerstand in Halle 3 / G30 eine Lösung für die Erfassung von Positionsdaten auf Rechnungen, Aufträgen, Bestellungen und anderen Handelsvorgängen vor.

Weitere Highlights sind Lösungen für die Posteingangs- und Rezeptverarbeitung sowie ein professioneller Scanclient zur Digitalisierung großer Belegmengen. Zu den Vorteilen der automatisierten elektronischen Bearbeitung eingehender Dokumente gehören Kosteneinsparungen, eine schnellere Zahlungsabwicklung mit der Nutzung von Skonti und eine Verbesserung der Bearbeitungsqualität. Das betrifft nicht nur Rechnungen, sondern auch Angebote, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Mahnungen, Gutschriften oder Stornorechnungen. Die Lösung umfasst die Extraktion der Kopfdaten und die komplexe Erkennung von Positionsdaten. Dies beinhaltet Angaben wie Menge, Artikel und Preis sowie zusätzliche Informationen wie Produktgröße, VPE oder das verwendete Material. Eine weitere SCE-Lösung übernimmt die Verarbeitung des Posteingangs, wobei sämtliche Kanäle des Posteingangs unterstützt werden (Multi-Channel-Input-Verfahren). Für die Steuerung von Hochleistungsscannern ist TwinScan64 (TwS64) für Windows-, Linux- und Mac- Betriebssysteme gedacht, der Prozesse über Barcodes steuern und Images und Metadaten an externe OCR-/ICR-Software sowie Archiv- und Fachanwendungen übergeben kann.

Weitere Informationen:
www.sce-gmbh.de

Zusätzliche Informationen