Aktuelles aus den Bereichen

13.02.2017   Der britische Paketdienstleister Interlink Express, Tochter des internationalen Logistikers DPD, wird jetzt in "DPD Local" umbenannt.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf kundennahe Services für kleine und mittlere Unternehmen. Ein DPD-Sprecher: "Der Wechsel zu "DPD Local" schafft die Voraussetzungen, um auf Grundlage der Kernkompetenz örtliche Kundennähe und Services weiter zu wachsen - auf Basis der Stärke der Marke DPD in Großbritannien und Europa." Dafür werden ab sofort die Fahrzeugbeschriftungen sowie die Dienstbekleidung der Mitarbeiter bis Oktober 2017 umgestellt. DPD UK-Chef Dwain McDonald: "Das ist ein Riesenschritt für Interlink Express und die DPD-Gruppe."


Weitere Informationen:
www.postandparcel.info