Aktuelles aus den Bereichen

13.06.2016   Auf der Drupa hat das niederländische Softwarehaus AddComm seine Lösung "MyMultiChannel" vorgestellt.

Damit soll es Unternehmen ermöglicht werden, auf einfache Weise sämtliche Versandkanäle in einem einheitlichen Outputprozess zu steuern. Die weborientierte Anwendung, die in jede IT-Landschaft passe, sei für Unternehmen jeder Größe geeignet. Hierüber können Prozesse in anderen Anwendungen gesteuert und überwacht werden, wobei sich MyMultiChannel an die Datenstruktur des anderen Systems anpasst und das Quellsystem unberührt bleibt. Die Lösung besteht aus den drei Tools "Workflow-Manager", "Conditions-Manager" und "Output-Manager". Mit dem Workflow-Manager werden Flow-Charts von den vorhandenen Prozessen einer Organisation erstellt und verwaltet. Mit Hilfe des Condition-Managers werden bestimmte Bedingungen sowie Betriebsregeln definiert. Der Output-Manager dient der Verwaltung von Entwürfen und Inhalten der Kommunikation. Anfang 2017 soll der "MyMultiChannel Marketplace" gestartet werden, wo Entwickler und Unternehmen ihre selbst hergestellten Verbindungen, Kanäle und Lösungen anbieten und Nutzer von MyMultiChannel dort einhaken können

Weitere Informationen:
www.addcomm.eu