Sendung

Arvato übernimmt Handelslogistik bei Marc O'Polo

13.02.2017   Seit Dezember 2016 hat Arvato SCM Solutions die Handelslogistik für Schuhe und Accessoires bei dem Modeunternehmen Marc O'Polo übernommen.

Vom Distributionsstandort Dortmund werden die Produkte an Handelspartner in16 Ländern verschickt. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen besteht schon seit 10 Jahren. 2015 folgten eine umfassende Omnichannel-Integration und die Einführung eines neuen CRM-Systems. Zu der neuen Übernahme der Logistik gehören auch Value-Added-Services wie die Entnahme von Füllmaterial und kundenindividuelles Etikettieren. Im Warenausgangsbereich wurde auf RFID-Technolgie umgestellt; die Ware in den Marc O'Polo Stores und auch im Onlineshop ist mit RFID-Tags ausgestattet.

Weitere Informationen:
www.arvato.com

Zusätzliche Informationen