Sendung

Icom: Versand über P2 Die Zweite Post

13.02.2017   Das Softwarehaus Icom bietet jetzt einen P2-Connecter an, mit dem Sendungen auch durch "P2 Die Zweite Post" verschickt werden können.

Er ist als Modul für Icom Dokustream lizenziert. Damit werden aus den verschiedensten Datenströmen die individuell definierten versandrelevanten Informationen herausgelesen, die Druckdateien postalisch sortiert, mit Steuerzeichen für den Druck versehen und für den Versand physisch oder elektronisch zur Verfügung gestellt. Neu ist jetzt die Prüfung, welche Sendung für den Versand durch P2 geeignet ist. Dieser Split wird spezifisch für den alternativen Versandweg aufbereitet, Einlieferfristen und Steuerdateien werden bereitgestellt; alle Produktionsstufen lassen sich überwachen und die Verantwortlichen in den Unternehmen können prüfen, wo sich das Dokument befindet und wann es produziert wird. Die Lösung ist für die Integration in beliebige Outputmanagementsysteme geeignet und fügt sich nahtlos in die bestehende IT-Landschaft ein.

Weitere Informationen:
www.icomsoftware.de

Zusätzliche Informationen