Sendung

Neue Kuvertier-Funktionalitäten für Epic von Pitney Bowes

27.02.2017   Innovationen zum Multiformat-Kuvertiersystem Epic präsentierte Pitney Bowes auf den Hunkeler Innovationdays in Luzern.

Bei diesem Kuvertier-Flaggschiff des Postttechnik-Weltmarktführers sind jetzt erweiterte automatische Einstellungen und eine 60prozentige Steigerung der Kapazität von Großbriefen verfügbar. Außerdem wird durch die Plattform dynamisches Binden und Einsortieren von Beilagen unterstützt, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Für Epic ist jetzt auch die "Clarity Solutions Suite" verfügbar. Damit kann der Zustand von Postverarbeitungsmaschinen und deren betriebliche Effizienz überwacht und dokumentiert werden. Pitney-Bowes-Manager Jason Dies: "Mit Epic und Clarity verkaufen wir Produktivität. Unsere Branche misst in Zehntelcents und Sekundenbruchteilen. Unsere Kunden müssen extrem anspruchsvolle SLAs erfüllen. Jeder Vorteil, den wir ihnen durch niedrige Ausfallzeiten und effiziente Verwaltung von Arbeitsabläufen bieten können, hilft ihrer Bilanz."

Weitere Informationen:
www.pb.com

Zusätzliche Informationen