Aktuelles aus den Bereichen

13.02.2017   Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics hat von Hermes den Auftrag zur Ausstattung eines neuen Paketzentrums bekommen.

Das Paketzentrum, das über eine Fläche von rund 10.000 Quadratmetern verfügt, soll im Frühjahr 2018 in Betrieb gehen. Die Siemens-Anlage sorgt für schnelle und effiziente Sortierung von Päckchen, Paketen oder anderen Versandstücken. Kernstück ist der Quergurtsorter VarioSort, der über sieben Einschleusungen verfügt. Mit einer Transportgeschwindigkeit von 2,5 m/s können bis zu 15.000 Pakete pro Stunde verarbeitet werden. Zum Lieferumfang gehören mehrere hundert Meter des Gurtförderers VarioBelt von Siemens und 70 Endstellen zur schonenden Ausschleusung der Sendungen. Hermes-Manager Dirk Rahn: "Unsere Geschäftskunden können sich darauf verlassen, dass ihre Sendungen am nächsten Werktag zugestellt werden. Wir sind stolz auf unsere Zustellquote von annähernd 100 Prozent. Mit dem innovativen Sortierzentrum von Siemens sind wir in der Lage, diese hohe Servicequalität zu halten und weiter auszubauen."

Weiter Informationen:
www.siemens.com/logistics