18.04.2017   Am 22. und 23.Juni findet der Medientag des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM) wieder in Berlin statt. Erwartet werden 200 Kollegen, Zulieferer und Kunden zum Austausch rund um Zukunftsentwicklung und Wirtschaftspolitik.

In den Zeiten von Industrie 4.0. Auch die deutsche Druckindustrie müsse sich, so der BVDM, in diesem Bereich neu aufstellen. Dafür seien aber auch die richtigen politischen Rahmenbedingungen erforderlich. Deshalb steht die Veranstaltung unter dem Motto: "Weg frei für gutes Unternehmertum - die Druckindustrie im Wahljahr". Kanzleramtschef Peter Altmaier wird über Mechanismen in der Politik und die Kommunikation in Zeiten sozialer Medien referieren. Bei Dr. Markus Lorenz geht es um die große Transformation und die Zukunft des Druckens. Keynote-Sprecher ist der gelernte Drucker und regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.bvdm-online.de