08.05.2017   Für individuelle Marketingbotschaften an die US-Kundschaft wird Compu-Mail aus New York die neue VarioPrint i300 von Canon einsetzen.

Im Kontext mit E-Mail- und Internet-Marketing werden dort 15 Millionen individualisierte Sendungen und sieben Millionen E-Mails pro Monat verschickt. Compu-Mail-Chef Michael Vitch: "Wir sehen die VarioPrint i300 als natürliche Evolution in unserem Geschäft. Die Maschine hat bereits einen guten Ruf für Leistungsfähigkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Das hat uns motiviert, mit Canon zusammenzuarbeiten." Seit der Inbetriebnahme im April hat sich das System bereits auf zahlreichen Substraten bewährt und gleichzeitig die Druckkosten pro Exemplar erheblich gesenkt. Bei Compu-Mail ist man besonders zufrieden damit, dass die i300 die Lücke zwischen Inkjet-Rollendruck und Toner-Bogendruck schließt.

Weitere Informationen:
www.compu-mail.com