15.05.2017   Die "besten Werte seit 2008" meldet die Heidelberger Druckmaschinen AG für das erste Quartal 2017.

Gegenüber dem Vorjahr verbesserte sich der Quartalsumsatz um knapp 20 Prozent von 710 auf 845 Millionen Euro. Der Free Cashflow stieg von -32 auf +24 Millionen Euro. Heidelberg-Finanzvorstand Dirk Kaliebe: "Wir haben den Free Cashflow deutlich gesteigert und unsere Bilanzqualität im Berichtsjahr 2016/2017 weiter verbessert."

 

Weitere Informationen:
www.heidelberg.com