10.07.2017   Ein flexibles Lösungspaket aus Hardware, Software und Services bietet Konica Minolta jetzt unter der Bezeichnung bizhub WEcare.

Hier werden Managed Services einschließlich der IT-Infrastruktur geboten. Der Provider sorgt damit für den reibungslosen und sicheren Betrieb des Drucks auf Basis eines cloudbasierten IT-Pakets. Konica-Minolta-Manager Helge Dolgener: "Natürlich bieten digitale Business-Tools für Unternehmen jeder Größe ein gewaltiges Potenzial, Geschäftsprozesse effizienter zu machen. Doch jede weiter Applikation und jeder zusätzliche Server erhöhen die Komplexität der IT. In der Folge steigen der Administrationsaufwand und die Kosten. Mit bizhub WEcare nutzen Betriebe ein digitales IT-Paket mit einer perfekten Balance zwischen Service und Kosteneffizienz."

 

Weitere Informationen:
www.konicaminolta.de