14.08.2017   Mit vier Produktneuheiten komplettiert Xerox sein Sortiment an VersaLink-Farbdruckern.

Die Modelle VersaLink C605 und C600 sowie VersaLink C505 und C500 zeichnen sich durch hohe Leistungsfähigkeit und ein intuitives Nutzererlebnis aus und passen sich dank ConnectKey Technologie den Anforderungen der Arbeitsumgebung an. Mobil- und Cloud-Konnektivität, integrierte Workfloweigenschaften sowie eine Vielzahl von Apps erweitern die Funktionalität. Vom Stand-Alone-Drucker bis hin zum fertig konfigurierten Multifunktionsdrucker ist die VersaLink C605 einsetzbar. Bis zu 53 DINA4-Seiten pro Minute können gedruckt werden. Die Bedienung erfolgt über ein 7 Zoll Touchscreen-Farbdisplay. Auch die VersaLink C600 ist ein skalierbarer Farbdrucker mit ConnectKey Funktionalität. Zudem garantieren umfassende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, dass die Dokumente an jedem Zugangspunkt sicher sind. Die kleineren Varianten VersaLink C505 und C500 können dank ConnectKey Technologie ebenfalls von jedem Ort aus genutzt werden und bieten umfassende Cloud-Funktionen. Weitere Optionen können über die Xerox App Gallery nachgerüstet werden. "Moderne Arbeitsumgebungen von heute müssen zuverlässig aber flexibel sein. Die Möglichkeit, bei maximaler Datensicherheit von verschiedenen Geräten aus zu drucken und Informationen zu teilen, wird für vernetzte Arbeitsgruppen im Mittelstand heute immer wichtiger", so Peter Kratky, General Manager Indirect Channels Germany, bei Xerox.


Weitere Informationen:
www.xerox.de