th 1 FograKraushaar09.10.2017   Am 5. Dezember 2017 findet von 9-17 Uhr im Fogra-Institut in Aschheim bei München ein Workshop zum Thema Farbmanagement statt.

Immer wieder kommt es zu Überraschungen im Druckprozess, da die Farben nicht den Erwartungen entsprechen. Oft stimmen die Farbräume der Objekte in einer PDF/X-Datei nicht mit der Ausgabebedingung überein. Colour Management von PDF-Dateien beginnt dabei weit vor dem PDF-Export. Stefan Jaeggi von PrePress-Consulting, Binningen/Basel stellt die unterschiedlichen Colour Management Workflows (CMYK, CMYK+RGB, ICC) vor und diskutiert deren Vor- und Nachteile. Dr. Andreas Kraushaar, Leiter der Vorstufentechnik bei der Fogra Bild), referiert über das Thema MultiColour. Der Workshop richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter aus dem technischen Bereich von Druckereien, Vorstufenbetrieben, Verlagen, Werbeagenturen/-abteilungen, Grafiker, Erzeuger und Empfänger von PDF-Druckvorlagen, die bereits praktische Erfahrungen mit Acrobat Pro und dem PDF-Datenformat in der Druckproduktion haben. Der Teilnehmer-Beitrag ist 550,00 €, für Fogra-Mitglieder 385,00 €.

 

Weitere Informationen:
www.fogra.org