30.10.2017   Nach Beobachtungen der Unternehmensberatung B.O.S. aus Glückstadt sorgen die erheblichen Preiserhöhungen für holzfreiweiße Naturpapiere zu wachsendem Kostendruck in der grafischen Industrie.

Durch teilweise zweistellige Verteuerungen seien Preiserhöhungen in diesem Bereich mittlerweile unvermeidlich. Das Gleiche gelte auch für Etiketten- und Briefumschlaghersteller. Trotz weiterer Preiserhöhungs-Ankündigung, insbesondere aus dem Papierhandel, gibt es auch Anzeichen für eine Beruhigung des Marktes: Die derzeit sinkenden Altpapierpreise könnten, wie bereits mehrfach in der Vergangenheit geschehen, ein Vorzeichen für eine Trendwende bei der Preisentwicklung sein.

 

Weitere Informationen:
http://www.bos-gmbh.de/