06.11.2017 Der saisonbereinigte Geschäftsklimaindex der deutschen Drucker vom ifo-Institut zeigt im Oktober ein Plus von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Er profitierte dabei von der guten Beurteilung der aktuellen Geschäftslage. Mit 118,5 Zählern lag der entsprechende saisonbereinigte Index 2,0 Prozent über dem Vormonatsniveau und 7,3 Prozent über dem Stand des Vorjahres. Damit einher ging eine überdurchschnittliche Kapazitätsauslastung von 86,0 %. Es gibt aber auch eine skeptische Sicht auf die kommenden sechs Monate. Der Index für Geschäftserwartungen sank im Oktober 2017 auf 99,8 Zähler, ein Minus von 1, 7 Prozent gegenüber dem Vormonat.

 

Weitere Informationen:
www.bvdm-online.de