th Gruppe 1 Horizon06.11.2017 Auf der diesjährigen Finishing First in der Horizon Academy in Quickborn kamen rund 200 Besucher zusammen, um sich über aktuelle Branchentrends und Lösungen zur digitalen Transformation in der Druckweiterverarbeitung zu informieren.

Die Besucher kamen nicht nur aus Deutschland und Österreich, sondern erstmals auch aus Skandinavien und Osteuropa. Mittelpunkt der Veranstaltung waren mehr als 20 Lösungen zur effizienten Verarbeitung von Druckerzeugnissen unterschiedlichster Art und Menge. Gemeinsam mit Hunkeler und Crown van Gelder wurden digitale Rollen-Anwendungen zur variablen Produktion von Büchern, Broschüren und Direct Mailings vorgestellt. Besonders Hits waren die unterschiedlichen Klebebinde-Anwendungen, außerdem FoldLiner 7, das neue Kombisystem aus Falzmaschine und Sammelhefter für die Produktion von Broschüren direkt aus dem Bogen. Ein besonderer Publikumsmagnet war nach wie vor der StichLiner Mark III, der weltweit bereits mehr als 100 Mal geordert wurde. Horizon-Geschäftsführer Norbert Wienck: "Bereits während der Veranstaltung haben wir von vielen Teilnehmern sehr positive Rückmeldungen erhalten."

 

Weitere Informationen:
www.horizon.de