27.11.2017 Im Rahmen der Print-for-Good-Kampagne sammelt, spendet und druckt Kodak weltweit Bücher und Schulmaterialien.

Ziel ist die Verbesserung der Schreib- und Lesefähigkeit in den Schulen. In Großbritannien wurden Schulen, Vorschulen sowie ein Hospiz bedacht, im heimischen Rochester (USA) gingen mehr als 2500 Bücher an Kinder in der Region. Tausend indische Kinder erhielten über 5000 Schulhefte für die Hausarbeit, und in Port Au Prince, Haiti, wurde in einem Waisenhaus mit dem Aufbau einer Bibliothek begonnen. Weitere Aktionen gab es in Spanien, Tennessee/USA und Israel.

 

Weitere Informationen:
www.kodak.com