18.12.2017 Entsprechend dem Branchentrend meldet auch der Papiergroßhändler Papyrus Preiserhöhungen für das neue Jahr.

Ab 2. Januar seien auf Grund steigender Rohstoff-Logistikkosten bei den Vorlieferanten Preiskorrekturen zwischen fünf und acht Prozent erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei den zuständigen Ansprechpartnern des Unternehmens.

 

Weitere Informationen:
www.papyrus-deutschland.de