15.01.2018 Omron Microscan Systems Inc.kündigt ein Etikettenkontrollsystem an, das sich nahtlos in Thermodrucker integrieren lässt, die in der industriellen Produktion zum Einsatz kommen.

Das LVS-7510 verfügt über einen hohen Durchsatz, 100%ige Etikettenkontrolle sowie hochgradig konfigurierbare Kontrollkriterien und ist damit das perfekte System, um die Druckqualität von Etiketten zu garantieren und gesetzliche Vorschriften einzuhalten.
Das LVS-7510 fördert Genauigkeit und Datenintegrität mit einer Etikettenkontrolle, die den Druckvorgang nicht einmal um Millisekunden verlangsamt. Das Verifizierungsprodukt kann selbst bei Druckgeschwindigkeiten von bis zu 254 mm pro Sekunde jedes einzelne Etikett analysieren. Dank 1D/2D-Barcodeverifizierung und -bestätigung, Fehlererkennung, Daten- und Codeabgleich und zahlreichen anderen Funktionen ist das LVS-7510 das perfekte Kontrollsystem für die Verpackung von Konsumgütern, die Herstellung medizinischer Geräte, pharmazeutische Produktion, Herstellung spezieller Chemikalien und mehr. Das Modul hilft Herstellern dabei, Defekte zu erkennen, Abfälle zu kontrollieren, Neubearbeitungen zu verringern und Schadensansprüche zu vermeiden. Es kann jede Kombination aus 1D- und 2D-Codes analysieren und anhand international anerkannter Standards verifizieren, wie z. B. die der Internationalen Organisation für Normung ISO. Die Software zeigt den gesamten ISO-Grad auf einem Schaubild in Echtzeit an, sodass die Betreiber bei Produktionsläufen von Hunderten von Etiketten Trends in der Druckqualität erkennen können. Wenn Fehler auftreten, ändert das Schaubild die Farben, und bei kritischen Fehlern werden optische oder akustische Warnsignale oder ggf. ein Druckerstopp ausgelöst.

 

Weitere Informationen:
http://www.microscan.com/de