29.01.2018 Toshiba Tec gibt bekannt, dass Buyers Laboratory (BLI), ein Geschäftsbereich von Keypoint Intelligence, das Eco-Hybrid-Multifunktionssystem e-STUDIO3508LP für die Auszeichnung "Winter 2018 Outstanding Achievement in Innovation" (herausragende Leistung im Bereich Innovation) ausgewählt hat.

Die Eco-Hybrid-Multifunktionssysteme (MFP) von Toshiba kombinieren herkömmliches Drucken mit der Möglichkeit, durch Verwendung eines speziellen Toners das Papier mehrfach zu verwenden. Dies kann den Papierverbrauch erheblich reduzieren und somit zu einem reduzierten CO2-Fußabdruck führen. Bereits im Oktober 2017 hat BLI nach eingehender Prüfung die Zuverlässigkeit des Modells e-STUDIO3508LP zertifiziert und als "sehr empfehlenswert" eingestuft. Damals beeindruckte das System die Prüfer besonders durch seine hohe Zuverlässigkeit, robusten Sicherheitsfunktionen und hervorragende Bildqualität. Mit der neuerlichen Auszeichnung bestätigt BLI nun die innovative Eco-Hybrid-Technologie. "Für jedes Unternehmen, das sich einer "grünen" Arbeitsweise verschrieben hat, ist das Modell e-STUDIO3508LP aus Toshibas neuester Produktgeneration einen Blick wert", sagt George Mikolay, Associate Director of Copiers/Production bei Keypoint Intelligence- Buyers Lab. "Die Fähigkeit, mit löschbarem blauen Toner bedruckten Inhalt transparent zu machen und Papier bis zu fünf Mal (oder mehr) innerhalb eines einzigen Eco-Hybrid-Systems zu verwenden und zu löschen, ist einzigartig und innovativ auf dem Markt. Darüber hinaus bietet das Dual-Toner-System des Modells zusätzliche Flexibilität für Benutzer, so dass wichtigere Dokumente mit schwarzem Toner gedruckt werden können." Seit der Einführung im Juni 2017 wurde das Eco-Hybrid-MFP weltweit mehrfach ausgezeichnet. Dies zeigt das wachsende Bewusstsein für nachhaltiges Druck- und Dokumenten-Management und die Wichtigkeit, Produkte und Lösungen anzubieten, die sich auf den effizienteren Umgang mit wertvollen Ressourcen konzentrieren.

 

Weitere Informationen:
www.toshiba.de/tec