12.02.2018 Falzmaschinenbauer MBO ist seit vielen Jahren eng verbunden mit der HdM - Hochschule der Medien in Stuttgart.

Bis vor kurzem stand an der Hochschule als Dauerleihgabe eine MBO-Kombifalzmaschine K800.2. Diese wurde nun durch eine neue MBO-Kombifalzmaschine K70 ersetzt. Die Studierenden des neuen, internationalen Studiengangs "Print Media Technologies" werden auf der Maschine ihre eigenen Projekte falzen. Daher ist es ideal, dass es sich bei der Leihgabe um eine manuelle K70 handelt. So müssen die Studierenden alle Einstellungen selbst vornehmen und verstehen dadurch viel besser, was in der Maschine eigentlich passiert. Die K70 wurde der Hochschule am 1. Februar in einem feierlichen Rahmen offiziell übergeben. Neben den Studierenden waren Dekan Prof. Dr. Edmund Ihler, Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos, Studiendekan Prof. Volker Jansen, Akademischer Mitarbeiter Sebastian Paul sowie zwei MBO-Mitarbeiter bei der Übergabe anwesend. Im Anschluss fand die traditionelle MediaNight statt, auf der alle Studiengänge der HdM ihre Projektarbeiten präsentierten. Die Hochschulen sind zum Teil auf die Unterstützung der Industrie angewiesen. Deswegen ist die Freude der HdM über die Leihgabe riesig. Das gesamt HdM-Team bedankt sich bei MBO für die langjährige Unterstützung.

 

Weitere Informationen:
http://www.mbo-folder.com