12.02.2018 Auch in diesem Jahr war der VDBF (Verband der deutschen Briefumschlag-Industrie) wieder mit einem eigenen Ausstellungsstand auf der Paperworld in Frankfurt vertreten.

Der erstmals mit Unterstützung des europäischen Dachverbands FEPE eingerichtete "Envelope Meeting Point" bot den Verbandsmitgliedern eine hervorragende Plattform für Kundengespräche und Neukontakte. Deutlich mehr Besucher als im Vorjahr konnten sich auf dem Meeting-Point von der Leistungsfähigkeit der Briefumschlagindustrie überzeugen. Das besondere Interesse der Besucher galt dabei der neuen Kampagne Envelope 2.0, die sich mit der briefkastengerechten Verpackung von E-Commerce-Warensendungen befasst. Die Briefumschlagindustrie bietet mit Envelope 2.0 eine ganze Palette von ökologisch sinnvollen Verpackungslösungen an, die aufgrund ihrer Abmessungen immer in den heimischen Briefkasten zugestellt werden können. Anders als bei großvolumigen Versandverpackungen können mit Envelope 2.0 Waren absolut sicher nach Hause zugestellt werden. Dank der in diesem Jahr deutlich gestiegenen Anzahl der Standbesucher, zeigten sich die Verbandsmitglieder mit dem Messeverlauf insgesamt sehr zufrieden.

 

Weitere Informationen:
www.vdbf.org