05.03.2018 Die Wirtschaftswoche hat Falzmaschinenbauer MBO als "Weltmarktführer Future Champion 2018" ausgezeichnet.

Von MBO sowie von den weiteren 53 gelisteten Unternehmen wird erwartet, dass sie aufgrund ihres Unternehmenswachstums die höchste Kategorie "Weltmarktführer Champion" mittelfristig erreichen. Grundlage für die Bewertung ist der aktuelle Weltmarktführer-Index für die DACH-Region. Der Index wurde von der Universität St. Gallen erstellt. Als Kooperationspartner wirkte die Akademie Deutscher Weltmarktführer aktiv an der Erstellung des Weltmarktführer-Index mit. In der DACH-Region gibt es besonders viele Spitzenunternehmen, die familiengeführt sind. Gerade darin sieht auch MBO-Geschäftsführer Thomas Heininger den großen Wettbewerbsvorteil der MBO-Gruppe: "Als Familienunternehmen sind unsere Entscheidungswege besonders kurz und wir können dadurch schneller auf Marktentwicklungen reagieren. Im Gegensatz zu börsennotierten Unternehmen sind für uns nicht die kurzfristigen Gewinne entscheidend. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter haben für uns die höchste Priorität. Wir setzen auf langfristige Partnerschaften und auf eine stabile Zukunft. Die Auszeichnung der 'Wirtschaftswoche' bestätigt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

 

Weitere Informationen:
www.mbo-folder.com