12.03.2018 Der Papiergroßhändler Papyrus hat zum 1. April 2018 weitere Papierpreiserhöhungen angekündigt.

Begründet werden die Anpassungen mit den Preiserhöhungen der Lieferanten aufgrund steigender Rohstoff- und Logistikkosten. "Wir sind nun auch in der Situation, eine Preiskorrektur über alle Segmente vornehmen zu müssen. Je nach Produkt und Hersteller wird diese Erhöhung zwischen vier und acht Prozent und auf die bisherigen Abgabepreise betragen und wird bereits zum 1. April 2018 wirksam", so Papyrus. Gleichzeitig will der Großhändler für die Kunden weiterhin kostenschonend einkaufen und sie service- und lösungsorientiert unterstützen.

 

Weitere Informationen:
www.papyrus.com