th1 07 OPS Diskussion26.03.2018 Veränderung, Wandel, Strategie - Die junge Onlineprint-Branche erfindet sich laufend neu und verzeichnet weiterhin starkes Wachstum.

Das 6. Online Print Symposium mit der Headline "Leading the Competition - Wachstumsstrategien im Onlineprint" am 15.+16. März 2018 im Hilton Munich Airport lieferte den rund 250 begeisterten Teilnehmern wertvolle Denkanstöße und Diskussionsstoff. Den Auftakt des 1. Symposiumtages bildete eine Keynote von Prof. Dr. Frank Piller (RWTH Aachen). Prof. Dr. Piller gilt als ausgewiesener Experte für das Thema Mass Customization in Europa und nahm die Teilnehmer mit auf eine Erkenntnisreise, wie man mit individualisierten Produkten und Businessmodellen erfolgreich wird. Zu einem der Highlight-Vorträge des Online Print Symposiums hat sich die "Trends und Entwicklungsanalyse" von Mitorganisator und Onlineprint-Experte Bernd Zipper, CEO zipcon consulting etabliert. Nach Erhebungen von zipcon consulting verzeichnet die Branche aktuell einen Umsatz von 7,5 Mrd. EURO in der D/A/CH-Region. Die gezeigten Fakten und Zahlen bilden die Benchmarks im Onlineprint und sind Gradmesser für alle Onlineprinter. Neben renommierten Anbietern wie Cimpress und Spreadshirt kamen auch Newcomer zu Wort. Wie eine Druckerei heute erfolgreich Nischen im Online-Business besetzt zeigte Thomas Fleckenstein, CEO bei der Druckerei Lokay. Mit Umweltdruckerei.de gelang es dem Unternehmen im hart umkämpften Onlineprint-Markt zu einem anerkannten Player zu werden. Auch für die Partner des Online Print Symposiums 2018 war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Zusammen mit SAPPI, dem Hauptsponsor des Events, konnten sich die Teilnehmer an 14 Partnerständen informieren. Neben SAPPI, als führendem Anbieter für beste Druckpapiere, zeigten die Premium Partner rissc, Obility und ctrl-s eindrucksvolle Workflow-Lösungen. Weitere Aussteller präsentierten Lösungen für Produktion und Verwaltung. Veranstaltet wird das Online Print Symposium von zipcon consulting GmbH, Bundesverband Druck und Medien e. V. und Fogra e. V. Das nächste Online Print Symposiums findet am 4. und 5. April 2019 statt.

 

Weitere Informationen:
www.online-print-symposium.de