09.04.2018 OKI stattet zwei seiner A4-High-Definition-Farbdrucker mit WLAN aus und steigert damit die Effizienz von Inhouse-Druckprozessen.

Die beiden Modelle C332dnw und MC363dnw sind ab sofort standardmäßig mit einer drahtlosen Verbindung ausgerüstet. Egal, ob kleine A6-Formate, Flyer, Plakate, Broschüren oder sogar 1,3m lange Banner: Mit den beiden leistungsstarken OKI Modellen C332dnw und MC363dnw lassen sich sämtliche Druckaufträge in brillanter Farbqualität auf einer großen Bandbreite an Materialien jetzt noch schneller und leichter inhouse produzieren. Die neu integrierte WLAN-Schnittstelle lässt sich einfach einrichten und erweitert die bereits bestehende umfangreiche Konnektivität der innovativen LED-Modelle. Insbesondere kleine Unternehmen können so ihren Druck- und Dokumenten-Workflow optimieren und damit ihr Business stärken sowie ihre Outsourcing-Kosten erheblich senken. Der OKI C332dnw ermöglicht hochwertigen, brillanten High-Definition-Farbdruck direkt am Schreibtisch. Mit ihm lassen sich aufwändige Kundendokumente wie Briefe oder Broschüren in höchster Druckqualität produzieren. Genau wie der OKI MC363dnw ermöglicht auch er mobiles Drucken vom Smartphone oder Tablet aus. Das Modell ist kompatibel mit Google Cloud Print 2.0 und Apple AirPrint. Der schnelle A4-Farb-Multifunktionsdrucker OKI MC363dnw wiederum glänzt mit einem breiten Funktionsumfang und steigert damit nicht nur die Produktivität im Office, sondern spart auch Zeit und Kosten. Das Modell kombiniert mühelos professionellen High-Definition-Farbdruck mit Duplex Druck-, Scan -, Kopier- und Faxfunktion. "Mit unseren innovativen Drucklösungen wollen wir die Effektivität im Arbeitsumfeld unserer Kunden beständig steigern und vorantreiben", so Christoph Zimmermann, Product Marketing Manager Office Products bei OKI. "WLAN-Fähigkeit ist für dynamischen Büroumgebungen und moderne Unternehmen heute ein zentraler Aspekt. Deshalb haben wir unsere beliebtesten und vielseitigsten Modelle damit ausgestattet", so Zimmermann weiter.

 

Weitere Informationen:
www.oki.de