07.05.2018   Um dem wachsenden Interesse von Unternehmen gerecht zu werden, die industrielle Lösungen für die digitale Oberflächengestaltung benötigen, kündigt ColorGATE eine neue Zusammenarbeit mit dem italienischen Hightech-Scanner-Hersteller Metis Systems srl an.

Ziel dieser Kooperation ist, ausgerichtete Lösungen von der Bild- und Oberflächenerfassung - einschließlich Prägung, Glanz und Farbe - bis hin zur Ausgabe für digitale Inkjet-Drucklösungen anzubieten. Auf der FESPA, die vom 15.-18. Mai in Berlin stattfindet, präsentiert ColorGATE in Halle 1.1-A.40 eine komplette Scan-to-Print-Lösung auf Basis des Metis SURF 3D-Scanners in einer einzigartigen ColorGATE Edition in Kombination mit der RIP- und Farbmanagement-Software für eine Vielzahl dekorativer Digitaldruckanwendungen wie Dekor, Keramik, Textil oder Tapete. Dies ist die erste vollständige Workflow-Lösung von Scan über Design bis zur Druckproduktion. Neben diesem Angebot für die industrielle digitale Oberflächendekoration bringt ColorGATE eine Komplettlösung für Designer und Hersteller kleinerer Druckauflagen und geringerem Volumen auf den Markt, die auf gängigen UV-Flachbett- oder Hybriddruckern von Druckerherstellern wie Fujifilm, HP Scitex, Inca Digital, Mimaki, Mutoh, Océ, Ricoh, Roland, SwissQPrint etc. digital produzieren wollen. Die neue Lösung ermöglicht es beispielsweise, natürliche Oberflächenobjekte wie verwitterte Hölzer oder Leder inklusive Farb-, Glanz- und Oberflächentiefeninformationen zu erfassen und in einer neuen Kombination zu transformieren und daraus exquisite Furniere für Möbel, taktile Handyhüllen oder andere dekorative Oberflächen zu produzieren. "Wir sehen diese Zusammenarbeit mit ColorGATE als große Chance, da wir viel mit ihnen gemeinsam haben. ColorGATE ist ein Unternehmen mit einem enormen und einzigartigen technologischen Hintergrund. Wir haben auch Technologie in unserer DNA und unsere beiden Unternehmen haben immer nach Lösungen für die Zukunft gesucht. Daher war es für uns klar, unsere Ideen zu teilen und dann die Bemühungen zu bündeln, um gemeinsam Probleme anzugehen, die sich positiv auf unsere Kunden auswirken", so Silvia Colagrande, Geschäftsführerin und Teilhaberin Metis.


Weitere Informationen:
www.colorgate.com