22.05.2018   Die vielseitigen, digitalen Einzelblatt-Farbdrucksysteme der Serie Ricoh Pro C7200X sind im Rahmen der EDP-Preisverleihung auf der FESPA in Berlin mit einem der renommierten EDP Awards ausgezeichnet worden.

Damit gehört die Technologieplattform zu den 29 prämierten Produkten, die sich in acht Kategorien gegen mehr als 120 Nominierungen durchsetzen konnten.  Eef De Ridder, Director Commercial Printing, Ricoh Europe, sagt: "Wir haben unser Lösungsportfolio um diese neue Serie von Drucksystemen erweitert, um unseren Kunden zu helfen, den Marktanforderungen, mit denen sie täglich konfrontiert sind, besser gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass die Qualität, Produktivität und Vielseitigkeit dieser Systeme von der European Digital Press Association mit einem Award gewürdigt wurde." Die Ricoh Pro C7200X Graphic Arts Edition wurde mit dem Ziel entwickelt, qualitativ hochwertige und kreative Druckergebnisse mit möglichst kurzen Lieferfristen zu produzieren. Die kompakten Produktionssysteme werden mit Druckgeschwindigkeiten von 95 und 85 Seiten pro Minute angeboten. Bei der Nenngeschwindigkeit verarbeiten sie eine große Vielzahl unterschiedlicher Substrate bis 360 g/m2. Darüber hinaus unterstützen die Drucksysteme den Simplex-Bannerdruck bis 1260 mm. Die fünfte Farbstation bietet die Möglichkeit, mit der neuen fünften Farboption, darunter Neonpink und unsichtbares Rot, als Ergänzung zu Weiß, Transparent und Neongelb, Anwendungen mit hoher Wertschöpfung zu drucken. Während das Drucksystem Pro C7200X für zukunftsorientierte Druckdienstleister konzipiert wurde, wird das Modell Pro C7200, das auf den CMYK-Farbbereich ausgelegt ist, vor allem bei Hausdruckereien auf ein positives Echo stoßen.


Weitere Informationen:
www.ricoh.de