28.05.2018   Xerox wurde bereits zum zehnten Mal in Folge in die jährlich erscheinende Liste der 100 Best Corporate Citizens aufgenommen.

Das Ranking wurde bereits zum 19. Mal vom Corporate Responsibility Magazine veröffentlicht. Die Liste zeichnet Unternehmen in den Vereinigten Staaten aus, die sich in außergewöhnlichem Maße für Umweltbelange, soziale Anliegen und ethische Unternehmensführung einsetzen. "In der Liste der 100 besten Unternehmen im Bereich Corporate Citizens des Corporate Responsibility Magazine geführt zu werden, ist den weltweit 35.000 Xerox-MitarbeiterInnen zu verdanken, die mit ihrem innovativen Denken und Einfallsreichtum unser Nachhaltigkeitsvermächtnis fortführen", sagte Wendi Latko, Vice President, Environment, Health, Safety & Sustainability. Die Rangfolge der Liste beruht auf 260 Datenpunkten, die auf öffentlich verfügbaren Informationen in sieben Kategorien beruhen: Umwelt, Klimawandel, Mitarbeiterbeziehungen, Menschenrechte, Unternehmensführung, Finanzen und Philanthropie. In die Liste finden Unternehmen Eingang, die im Russell 1000 Index geführt werden, einer Liste der 1.000 größten börsennotierten Unternehmen in den USA. "Das Ranking der ‚100 Best' zeigt, dass ein Unternehmen seine Ressourcen auch für eine verantwortliche Unternehmensführung und Nachhaltigkeit einsetzt", sagte Jen Boynton, Herausgeberin des Corporate Responsibility Magazine. "Die Veröffentlichung der Liste gibt Stakeholdern die Möglichkeit, das Geschäftsgebaren von Unternehmen näher unter die Lupe zu nehmen."



Weitere Informationen:
www.xerox.de