13.08.2018 In Halle 4 (Stand-Nr. 4-335) zeigt Toshiba Tec innovative Lösungen für Anwendungen wie VDA-Etikett zur Paletten- und KLT-Kennzeichnung, RFID-Integration, Druck- und Spendelösung zur automatischen Anbringung von Etiketten, umwelt- und ressourcenschonende Lösung durch doppelseitigen Etikettendruck, mobile Lösungen für den flexiblen Einsatz im Lager und unterwegs sowie Eco-Hybrid-Multifunktionssystem für mehrfache Wiederverwendung von Papier.

Die Modelle der B-EX4-Serie sind leistungsstarke Industriedrucker, die sowohl im Thermodirekt- als auch Thermotransferverfahren unterschiedliche Anforderungen in der Logistik erfüllen. Eine weitere Kombination der B-EX4-Serie zeigt Toshiba Tec für RFID-Anwendungen. Die Ausstattung des Druckers mit dem Toshiba RFID-Modul in Verbindung mit der Foliensparautomatik ermöglicht optional eine Anhebung des Druckkopfes während des Druckvorgangs. Dies verhindert eine Beschädigung des RFID-Chips und stellt eine sehr hohe Prozesssicherheit für den Gesamtablauf dar. Die Industriedrucker der B-EX6T-Serie erfüllen höchste Anforderungen an Bedienerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Der B-EX6T verarbeitet Medien mit einer Breite von bis zu 6,2 Zoll (160 mm) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 305 mm pro Sekunde. Bei den Modellen der B-FV4-Serie handelt es sich um Desktop-Etikettendrucker für eine kostengünstige und leistungsstarke Etikettierlösung. Dank ihres geringen Platzbedarfs und ihrer kompakten Abmessungen sind sie auf kleinstem Raum und an jedem Arbeitsplatz flexibel einsetzbar. Eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 152 mm pro Sekunde verarbeitet selbst anspruchsvolle Druckaufträge. Zudem ist die stabile und leistungsfähige Konstruktion auch für Dauerbelastungen wie beim Seriendruck von Versandetiketten bei Logistik- und Kurierdiensten ausgelegt. Farbbänder sind in verschiedenen Breiten und Qualitäten sowie mit einer Länge von bis zu 300 Metern erhältlich. Dies verbessert die Effizienz der Arbeitsabläufe, da weniger Medienwechsel erforderlich sind. Für Unternehmen, die sowohl ökologisch als auch ökonomisch denken, zeigt Toshiba Tec das weltweit erste Eco-Hybrid-Multifunktionssystem für eine mehrfache Wiederverwendung von Papier. Die einzigartigen Systeme der e-STUDIO5008LP-Serie drucken sowohl konventionelle, permanente Dokumente als auch temporäre, wiederverwendbare Seiten. Der Nutzer hat je nach Anwendung die Wahl zwischen herkömmlichem schwarzen Toner und Toshibas blauen Spezialtoner, der innerhalb der Systeme neutralisiert und das Papier so wieder und wieder verwendet werden kann. Der Papierverbrauch wird drastisch reduziert - das spart nicht nur Papierkosten, sondern auch wertvolle Ressourcen und schützt so die Umwelt.

Weitere Informationen:
www.toshiba.de/tec