13.08.2018 Canon stellt umfangreiche Updates innerhalb seiner PIXMA Tintenstrahldrucker-Sparte vor. Darunter die neuen PIXMA TS9550 Multifunktionssysteme für das Format DIN A3. Der PIXMA TS9550 und der PIXMA TS9551C sind die neuen Multifunktionssysteme, die trotz ihrer A4-Stellfläche im Format DIN A3 drucken.

Professionelle Ergebnisse sind dank der führenden FINE Druckkopftechnologie und fünf separaten Tintentanks kein Problem: Die Fotoprints überzeugen mit perfekten Farben und einer Farbstabilität von bis zu 100 Jahren. Die Drucker sind ideal für den Einsatz im Büro oder zuhause und bieten integrierte Funktionen wie die Nutzung per Smartphone und die nahtlose WLAN-Konnektivität, um das Drucken, Scannen und Kopieren zu vereinfachen. Es besteht Kompatibilität mit AirPrint (iOS) und Mopria (Android) für den direkten Druck vom Mobilgerät - einige Funktionen können sogar per Sprachsteuerung über Amazon Alexa-fähige Geräte "aufgerufen" werden. Die 3in1-Multifunktionssysteme bieten auch eine Kopierfunktion für die Verarbeitung von A3-Druckvorlagen. Broschüren lassen sich direkt über den Touchscreen des Druckers erstellen, Multitasking ist per 2-Wege-Papierzufuhr und dem automatischen Dokumenteneinzug für bis zu 20 Blatt (ADF) möglich. Die PIXMA TS9550 Modelle überzeugen mit einem attraktiven Finish. Die PIXMA TS8250 Modelle sind elegante Multifunktionssysteme für hochwertige Fotoprints. Die Canon PIXMA TS6250 Modelle sind geeignet, um feine Details in Fotos zu erhalten. Durch spezielles Pigmentschwarz wird der Text in Dokumenten extrem scharf abgebildet. Die PIXMA TR4550 Modelle sind mit ihrer hohen Produktivität und nahtlosen kabellosen Konnektivität die perfekte Lösung für jedes Home Office. Amazon Alexa-fähige Geräte können auch mit den PIXMA TR4550 Modellen verbunden werden. Per Sprachbefehl lassen sich dann Checklisten und Vorlagen drucken oder Tintenstand und Druckerstatus prüfen. Zudem erkennt der Scanner des Druckers den Verbleib eines Dokumentes auf dem Vorlageglas und erinnert so an die Dokumentenentnahme. Die Canon PRINT App kann zum Drucken, Scannen und Kopieren verwendet werden, ohne dass ein Computer eingeschaltet werden muss - es wird lediglich ein Mobilgerät benötigt. Alternativ können die PIXMA TR4550 Modelle auch ohne die Canon PRINT App mit AirPrint (iOS) oder Mopria (Android) kabellos drucken. Der Zugriffspunktmodus ermöglicht den Direktdruck auch, wenn kein Internet-Router zur Verfügung steht. Die Cloud-Konnektivität4 ermöglicht das Scannen von Dokumenten unter anderem über den PIXMA Cloud Link auf Google Drive und in die Dropbox. Mit der Funktion Ausweiskopie können auch beide Seiten eines Ausweises zur schnelleren Bearbeitung auf dieselbe Seite gescannt werden.

Weitere Informationen:
www.canon.de