02.05.2017   Die Deutsche Post DHL startet in Chile einen landesweiten Paketdienst für den E-Commerce.

In Santiago und anderen chilenischen Großstädten soll der Zustellmodus E+1 sein, landesweit E+2 bzw. E+3. Das Unternehmen strebt die Branchenführerschaft in Kombination mit innovativer Technologie für Online-Händler, Unternehmer und Märkt an. Bis 2020 soll das Internethandels-Volumen in Lateinamerika auf 54 Milliarden Dollar steigen. Bereits heute ist Chile in diesem Segment die Nummer eins der Region.

Weitere Informationen:
www.dpdhl.de