24.04.2017 Ab sofort ist der elektronische Marktplatz shöpping.at für die Internet-Vermarktung von Händlern und Herstellern am Start.

Initiator ist die Österreichische Post. Die Kunden haben hier die Auswahl zwischen rund 500.000 Produkten von 60 Lieferanten. Die Plattform soll kontinuierlich ausgebaut werden, zum Beispiel durch Sub-Plattformen auf regionaler Ebene geben. E-Commerce-Chef Gerald Gregori: "Mit shöpping.at haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Attraktivität des österreichischen Marktes extensiv zu präsentieren. Heute ist ein breites Spektrum wohlbekannter Marken und von Produkten lokaler und regionaler Anbieter verfügbar.

Weitere Informationen:
www.post.at