th4 DHLFlugzeug26.06.2017   Das Programm von Deutsche Post DHL zur Erneuerung und Erweiterung der Flieger-Flotte wurde jetzt noch einmal aufgestockt.

Während derzeit vier Flugzeuge des Typs Airbus 330/300P2F vom Passagier- in den Frachtmodus umgebaut werden, wurde jetzt ein Anschlussauftrag für zwei weitere dieser Lufttransporter erteilt. Dieser wird von den Elbe Flugzeugwerken in Dresden realisiert, einer Tochter von ST Aerospace und Airbus. Der erste dieser besonders großen Transporter mit einer Nutzlast von 61 Tonnen soll Ende 2017 an den Start gehen.

 

Weitere Informationen:
www.dpdhl.com