17.07.2017   In Brisbane testet die australische Post ein neues elektrisch betriebenes Transport-Dreirad für die Zustellung von Paketen und Päckchen.

Hersteller ist das schweizerische Unternehmen Kyburz, das bereits in der Vergangenheit mit zahlreichen E-Mobil-Innovationen aktiv war. Das Fahrzeug schafft 100 Päckchen und mehrere Kassetten für insgesamt 1200 Briefe, dreimal mehr als ein normales Transportfahrrad.

 

Weitere Informationen:
www.kyburz-switzerland.ch