02.10.2017   Quickmail AG, einziger privater Briefzusteller in der Schweiz, investiert in Elektro-Zustellfahrzeuge.

Jetzt wird eine Flotte von Dreirad-Transportern des schweizerischen Herstellers vRbikes angeschafft. Die neuen Fahrzeuge mit der Typbezeichnung vR3 sollen ab Oktober in Lausanne, Bern und Zürich eingesetzt werden. Quickmail-Manager Thomas Ulmann: "Mit dem vR3 können wir ein Vielfaches von dem transportieren, was mit Velo und Roller möglich ist. Wir konnten zudem bei der Gestaltung mitwirken."

 

Weitere Informationen:
www.quickmail-ag.ch