th 4 Wissing02.10.2017   Nach breiter Kritik aus verschiedenen Interessenverbänden kommt jetzt auch Kritik von der Politik am Pilotprojekt der Post, Briefe nicht mehr täglich auszuliefern.

Einhellig hat sich der rheinland-pfälzische Landtag gegen Ambitionen in diese Richtung ausgesprochen. Wirtschaftsminister Volker Wissing (Bild) wies auf die besondere Rolle der Post hin, die einen umfassenden Versorgungsauftrag habe. Die flächendeckende und zuverlässige Auslieferung der Post soll auch künftig gewährleistet werden. Außerdem sei das deutsche Rechtssystem auf tägliche Zustellung ausgelegt. Das könne nicht von einem privaten Unternehmen einseitig verändert werden.

 

Weitere Informationen:
www.allgemeine-zeitung.de