23.10.2017   Der Druck- und Outputdienstleister Mentana Claimsoft, eine Francotyp-Postalia-Tochter, hat vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Re-Zertifizierung für die Konformität ihrer Prozesse beim sogenannten ersetzenden Scannen (TR-Resiscan) bekommen.

Als erstes Unternehmen überhaupt hatte Mentana Claimsoft dieses Zertifikat im Jahr 2014 erstmalig erhalten. Firmenchef Stephan Vanberg: "Wir sind der einzige Anbieter, der die TR-Resiscan-Audits selbst durchlaufen hat. Mit dieser Expertise und unserem langjährigen IT-Knowhow unterstützen wir heute Unternehmen und Behörden, die sich ebenfalls zertifizieren lassen möchten. Auf diesem Weg begleiten wir sie mit einer kombinierten Audit- und Softwareberatung." Das neue Audit wurde entsprechend dem üblichen Dreijahres-Rhythmus absolviert. Dieses umfasst unter anderem die Verfahrensdokumentation und die Arbeitsanweisungen zum ersetzenden Scannen, die Begutachtung der Scanprozesse und der Räumlichkeit sowie Interviews mit den am Scanprozess beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Weitere Informationen:
www.francotyp.com